Titel Dank
Ohne die grosszügige Hilfe und Beteiligung von folgenden Personen wäre die Cotopaxikarte nicht zustande gekommen:
  • Ein grosser Dank geht an Marjolein Rientjes und Camilo Andrade von Campus Trekking. Sie haben uns in der ganzen Zeit in Ecuador äusserst grosszügig unterstützt. Sie waren eine grosse Hilfe in der Planung und Logistik für die Kartierarbeiten. Wann immer es nötig war, stellten sie gewünschtes Material, Camioneta mit Fahrer und vieles mehr zur Verfügung. Wir danken Ihnen auch für die Übersetzungen, Verifizierungen der Karteninhalte und für ihre Bereitschaft, den Vertrieb der Karte in Ecuador zu übernehmen.
    Darüber hinaus ist ihre Gastfreundchaft unübertroffen, denn auch in schwierigen Momenten standen sie mit ihrer Herzlichkeit und Aufrichtigkeit immer hilfsbereit zur Seite.
  • Ein ganz spezieller Dank geht an Benno Schlauri. Der Schweizer Bergführer lebt seit vielen Jahren mit seiner Familie in Ecuador. Mit seiner grossen Erfahrung konnte er uns speziell in der Thematik der Gletscherveränderungen und Routenauswahl gut beraten.
  • Ganz von Herzen möchten wir uns bei Carlos, Bergführer aus Baños bedanken, der mich und David auf den Gipfel des Cotopaxi begleitete. Der Erfahrungsaustausch mit ihm als lokalen Bergführer war uns sehr viel Wert.
  • Ein spezieller Dank geht an Patricio Bergführer aus Ambato, mit dem ich zusammen den Gipfel des Chimborazo bestieg. Als Kenner der Berge von Ecuador konnte er uns viel Wissen vermitteln.
  • Diego Zurita ist Bergführerausbildner in Ecuador und selber sehr engagierter Bergführer. Er hat uns bei der Routenauswahl geholfen. Im sind wir zu grossem Dank verpflichtet.
  • Ein ganz herzlicher Dank gilt auch unserem Freund Juank (=Juancarlo), aktiver Bergsteiger und Führer des Bergsteiger-Treffpunktes Montaña in Quito. Mit ihm fand manch spannendes Fachgespräch statt, immer begleitet mit leckeren hausgemachten Badidos.
  • Martin Maier danken wir ganz herzlich für seine Bereitschaft, die Betreuung der Homepage weiterzuführen.
  • Matthias Beilstein für das Relief der Übersichtskarte und der Krokis.